• 0228 / 95 50 160

Neu: Online-Datenbank zertifizierter Atemschutzgeräte. Persönliche Schutzausrüstung leichter überprüfen!

© gornostay – Shutterstock
persönliche Schutzausrüstung, Atemschutzgerät

Atemschutzgeräte sind Persönliche Schutzausrüstungen ( PSA), die gegen tödliche Gefahren oder ernste und irreversible Gesundheitsschäden schützen sollen (Kategorie 3 nach der PSA-Richtlinie 89/686/ EWG). An deren Auswahl sind darum besonders hohe Anforderungen zu stellen. Eine neue Online-Datenbank hilft Ihnen, für jede Anforderung das richtige Modell zu finden. Die persönliche Schutzausrüstung sollte regelmäßig überprüft werden!

Für Persönliche Schutzausrüstungen dieser Kategorie sind eine EG-Baumusterprüfbescheinigung einer gemeldeten Stelle und regelmäßige Kontrollmaßnahmen Vorschrift. Sie sind Voraussetzung für die EG-Konformitätserklärung und CE-Kennzeichnung durch den Hersteller. In der Datenbank sind nur Atemschutzgeräte und Filter aufgeführt, für die eine gültige EG-Baumusterprüfbescheinigung nach der PSA-Richtlinie vorgelegt worden ist. Die Aufnahme und Pflege der Datensätze erfolgen durch die Hersteller bzw. Inhaber der EG-Baumusterprüfbescheinigung und sind kostenlos. Anwender können die Datenbank ebenfalls gratis nutzen.

Komfortable Suchmöglichkeiten

Bei Ihrer Suche nach dem passenden Modell können Sie nach Art des Geräts (z. B. partikelfiltrierende Halbmaske oder Druckluft-Schlauchgerät) und Hersteller klassifizieren. Außerdem können Sie auch angeben, ob Sie Geräte angezeigt haben möchten, für die eine arbeitsmedizinische Vorsorge vorgeschrieben ist oder nicht. Ein Volltext-Suchfeld rundet die Auswahlmöglichkeiten ab.

Hinweis: Die Anforderungen an die arbeitsmedizinische Vorsorge sind in Teil 4 des Anhangs der Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) geregelt.

Als Ergebnis werden – neben Hersteller und Modellzeichnungen – auch die jeweiligen Prüfnormen, die Prüfstelle und die Nummer der EG-Baumusterprüfbescheinigung ausgegeben. Alle aufgelisteten Modelle sind in Deutschland erhältlich. Betrieben wird das Angebot von der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie ( BG RCI). Zugriff auf die Datenbank haben Sie unter der Internetadresse http://www.bgrci.de/kc-notfallpraevention/start (dort auf Atemschutzgeräte Übersicht Atemschutzgeräte klicken).

Die persönliche Schutzausrüstung kann mit Hilfe dieser Plattform einfach überprüft werden!

Autor: Rafael de la Roza

* Selbstverständlich können Sie die Broschüren auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Copyright © 2019 Safety Xperts. Impressum | Datenschutz