• 0228 / 95 50 160

Arbeitsschutzproblem: 4 Tricks zur Konfliktvermeidung

Arbeitsschutzproblem

Das könnte auch Ihnen passieren. Max M. ist Sicherheitsfachkraft (Sifa) eines Chemiebetriebs mit 250 Beschäftigten. Er beobachtet bei einer Begehung, wie ein Mitarbeiter ohne Persönliche Schutzausrüstung Säure umfüllt. Wütend weist er ihn zurecht. Seither trägt der Mitarbeiter zwar die vorgeschriebene Schutzausrüstung, das Verhältnis zur Sifa ist jedoch nachhaltig gestört. Max. M. hätte dieses Arbeitsschutzproblem besser lösen können.

4 Tricks zur Konfliktvermeidung

  • Tipp Nr. 1: Bewahren Sie Ruhe. Zählen Sie bis 10 und sprechen Sie den Kollegen sachlich auf das Arbeitssicherheitsproblem an. Erläutern Sie ihm die möglichen gesundheitlichen Folgen seines Fehlverhaltens.
  • Tipp Nr. 2: Gehen Sie mit gutem Beispiel voran und leben Sie Ihren Kollegen das richtige Verhalten vor.
  • Tipp Nr. 3: Sprechen Sie nur mit dem betroffenen Kollegen über sein Fehlverhalten. Lästern Sie keinesfalls hinter seinem Rücken. Das belastet das Betriebsklima und verhärtet die Fronten. Falls Sie sich trotzdem aussprechen möchten: Lassen Sie Dampf nur außerhalb des Betriebs bei einer Person ab, die nicht zum Unternehmen gehört.
  • Tipp Nr. 4: Führen die Punkte 1–3 nicht zum Erfolg, schreiben Sie auf, was genau Sie stört, und sprechen Sie mit Ihrem Vorgesetzten darüber, damit Sie gemeinsam eine Lösung finden können.

Mein Hinweis: Nach dem Gespräch mit dem Vorgesetzten sollte Sie nochmals das Gespräch mit dem uneinsichtigen Kollegen führen. Wenn auch das nicht zu einer Verhaltensänderung führt, sollten Sie erneut den Vorgesetzten hinzuziehen.

Autor: Gabriele Janssen

 

* Selbstverständlich können Sie die Broschüren auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Copyright © 2019 Safety Xperts. Impressum | Datenschutz