Als Abonnent eines Fachinformationsdienstes von mediaforwork können Sie auf unser gesamtes Expertennetzwerk zurückgreifen. Stellen Sie Ihre fachbezogenen Fragen an Ihren Chefredakteur oder wenden Sie sich direkt an all unsere Experten.

5 gute Gründe, warum Sie von unserem Expertennetzwerk profitieren können:

1. Erfahrung

Unsere Redakteure haben einen starken Praxisbezug. Sie wissen ganz genau, welchen Herausforderungen Sie sich Tag für Tag bei Ihrer Arbeit stellen müssen. Dabei sind sie fachlich ausgebildet, sehr häufig beratend tätig und geben diese Expertise verständlich an Sie weiter.

2. Nutzen

Eine Information ist erst dann für Sie von Nutzen, wenn Sie sie einordnen können. Daher gehen Ihre Experten als Redakteure lösungsorientiert vor. Mit Tipps, persönlichen Empfehlungen, Hilfestellungen und Vorlagen erhalten Sie Unterstützung – konkret, verständlich und anwendbar.

3. Erreichbarkeit

„Bei mir ist das aber anders!“ oder „Wenn ich doch nur mal Informationen zum Arbeitszeitgesetz hätte!“ Schluss mit Selbstgesprächen! Wir sind näher, als Sie denken. Schreiben Sie direkt eine E-Mail und erhalten Sie eine Antwort von unseren Experten. Auch Ihre Themenwünsche sind sehr willkommen.

4. Aktualität

Welche rechtliche Änderung hat auch eine Auswirkung auf Ihre Arbeit? Genau darauf geben Ihnen unsere Experten eine Antwort und weisen Sie proaktiv auf neue Gesetze und Verordnungen hin.

5. Qualität

Bevor Ihre Ausgabe bei Ihnen auf dem Schreibtisch oder in Ihrem E-Mail-Postfach landet hat sie einige Stufen durchlaufen: Das Redaktionsteam, die Gutachter und der Verlag prüfen alle Beiträge auf deren Richtigkeit. Damit setzen wir eigene Maßstäbe an Sorgfalt und Qualität, auf die Sie sich verlassen können.

Lernen Sie unsere Experten kennen!

Dr. Friedhelm Kring - Fachjournalist für Arbeitssicherheit und Umweltschutz
Dr. Friedhelm Kring

Dr. Friedhelm Kring

Fachjournalist für Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Dr. Friedhelm Kring ist diplomierter Biologe und arbeitet seit 1997 selbstständig als freier Fachautor, Lektor und Online-Redakteur. Sein Hauptaugenmerk als Fachjournalist gilt den Themen Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Gesundheit und Verbraucherschutz. Er versteht es, komplexe Inhalte und rechtliche Hintergründe verständlich und praxisnah aufzubereiten. Weitere Informationen zu den Publikationen und Leistungen von Herrn Kring finden Sie unter www.bionline.de.


Rafael de la Roza - Fachjournalist und Teil der Experten für Arbeitssicherheit
Rafael de la Roza

Rafael de la Roza

Fachjournalist für Arbeitssicherheit

Rafael de la Roza war viele Jahre in führenden Funktionen bei Zertifizierungsorganisationen für Produkte und Systeme tätig, bevor er sich 2002 als Berater für Produktzertifizierungen und Qualitätsmanagementsysteme selbstständig machte. Als Fachautor und Chefredakteur gibt er sein Wissen in verschiedenen Publikationen zur Arbeitssicherheit weiter. Der Pragmatiker: „Fachchinesisch ist mir fremd, damit ist niemandem geholfen.“ Rafael de la Roza versteht es, komplizierte Sachverhalte leicht verständlich auf den Punkt zu bringen, so dass der Praktiker vor Ort Maßnahmen schnell umsetzen kann.


Sabine Kurz - Fachjournalistin für Arbeitssicherheit
Sabine Kurz

Sabine Kurz

Fachjournalistin für Arbeitssicherheit

Sabine Kurz, Journalistin, Blattmacherin und Buchautorin, hat Psychologie studiert und berät, konzipiert und schreibt seit vielen Jahren erfolgreich zu den Themen Arbeitssicherheit, Medizin und Gesundheitspolitik sowie Psychologie. Sie arbeitet für Zeitschriften, große Verbände, Unternehmen auch im Internet.


Martin Weyde - Fachjournalist für Arbeitssicherheit
Martin Weyde

Martin Weyde

Fachjournalist für Arbeitssicherheit

Martin Weyde hat sich nach seiner journalistischen Ausbildung auf den Arbeitsschutz spezialisiert und ist als Autor, Chefredakteur und Herausgeber von Publikationen zur Arbeitssicherheit aktiv. Ihm liegt viel daran, dass auf den ersten Blick unklare Sachverhalte verständlich und nachvollziehbar dargestellt werden.


Jürgen Loga - Psychologe und Mitgründer des Balance-Helpcenters
Jürgen Loga

Jürgen Loga

Psychologe und Mitgründer des Balance-Helpcenters

Jürgen Loga hat die psychische Gefährdungsbeurteilung und dazu passende Anschlussmaßnahmen auf kleinere und mittelständische Arbeitgeber abgestimmt. Das von Jürgen Loga gegründete Balance-Helpcenter richtet sich sowohl an Betroffene als auch an Arbeitgeber, weshalb Jürgen Loga beide Perspektiven sehr vertraut sind.


Uta Fuchs - Fachjournalistin für Arbeitssicherheit und BGM
Uta Fuchs

Uta Fuchs

Fachjournalistin für Arbeitssicherheit und BGM

Uta Fuchs hat sich als Fachjournalistin auf Logistik- und Arbeitsschutzthemen spezialisiert und gehört zu den Experten für Gesundheit. Sie recherchiert und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Themen rund um gesunde und sichere Arbeit. Besonders wichtig ist ihr dabei eine enge Verbindung zur Praxis. Bei zahlreichen Begegnungen mit Praktikern ist sie stets auf der Suche nach guten Ideen und neuen Lösungen, über die sie dann für ihre Leser berichtet. Dank eines großen Netzwerks ist sie mit den Problemen der Praxis und den Ansichten von Experten bestens vertraut.


Harald Kother - Fachjournalist für Gesundheit und Medizin
Harald Kother

Harald Kother

Fachjournalist für Gesundheit und Medizin

Harald Kother arbeitet seit mehreren Jahren als Fachjournalist für Arbeitsschutz, Gesundheit und Medizin. In den vergangenen Jahren war er für diverse Arbeitssicherheitsmedien, aber auch Krankenkassen und die Ärztekammer Hamburg tätig.


Jörg Stojke - Fachkraft für Arbeitssicherheit und Präventionsexperte
Jörg Stojke

Jörg Stojke

Fachjournalist für Gesundheit und Medizin

Jörg Stojke ist seit über 15 Jahren als Präventionsexperte und nebenberuflicher Fachautor tätig. Mit seinem Hintergrund als Fachkraft für Arbeitssicherheit bereitet er das Thema Arbeitssicherheit im Gesundheitswesen besonders praxisnah auf.


Gabriele Janssen - Diplom-Chemikerin und Betriebssicherheitsmanagerin
Gabriele Janssen

Gabriele Janssen

Diplom-Chemikerin und Betriebssicherheitsmanagerin

Gabriele Janssen arbeitet hauptberuflich als Betriebssicherheitsmanagerin in der chemischen Industrie. Sie ist Expertin für Gefahrgut- und Chemikalienrecht. Als Mitglied des Ausschuss Gefahrstoffmanagement des AGS (Ausschuss für Gefahrstoffe) berät sie die Bundesregierung in Fragen des Arbeitsschutzes.


Stefan Küst - Berater für Umwelt- und Energiemanagement
Stefan Küst
Christian Schweizer - Berater für Umwelt- und Energiemanagement
Christian Schweizer

Stefan Küst und Christian Schweizer

Berater für Umwelt- und Energiemanagement

Stefan Küst und Christian Schweizer bilden schon seit Jahren ein effizientes Team und betreiben zusammen eine erfolgreiche Unternehmensberatung für die Themen Umwelt- und Energiemanagement. Praxistaugliche Tipps und Maßnahmen sind für sie selbstverständlich.


Michael Kolbitsch - Ingenieur für Maschinenbau und Berater für Umwelt- und Arbeitsschutz in Unternehmen
Michael Kolbitsch

Michael Kolbitsch

Ingenieur für Maschinenbau und Berater für Umwelt- und Arbeitsschutz in Unternehmen

Michael Kolbitsch, Ingenieur für Maschinenbau, ist freiberuflicher Berater für betrieblichen Umwelt- und Arbeitsschutz in Unternehmen. Darüber hinaus arbeitet er als Auditor und Dozent. Er berät vor allem Unternehmen im Sozial- und Gesundheitswesen, im Maschinenbau sowie in der Papier- und Druckindustrie.


Dr.-Ing. Karolina Kapsa - Lead-Auditorin für ISO 14001, ISO 50001 und Sachverständige für Entsorgungsfachbetriebe
Dr.-Ing. Karolina Kapsa

Dr.-Ing. Karolina Kapsa

Lead-Auditorin für ISO 14001, ISO 50001 und Sachverständige für Entsorgungsfachbetriebe

Dr.-Ing. Karolina Kapsa und die Abfallbranche gehen seit jeher Hand in Hand. Seit 2012 arbeitet sie als selbstständige Lead-Auditorin und ist Sachverständige für Entsorgungsfachbetriebe. Zahlreiche praxistaugliche Lösungen sowie praxiserprobte Tipps und Maßnahmen gehören zu ihrem Repertoire und werden auch Ihr Unternehmen weiter voranbringen.


Dr. Heiner Wahl - Diplom-Chemiker und Unternehmensberater
Dr. Heiner Wahl

Dr. Heiner Wahl

Diplom-Chemiker und Unternehmensberater

Dr. Heiner Wahl ist Diplom-Chemiker und Unternehmensberater. Bis 2013 war er als Referent im Bundesministerium für Arbeit und Soziales an der Entwicklung des Arbeitsschutzrechts bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen sowie des Chemikalienrechts aktiv beteiligt.


Werner Böcker - Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik
Werner Böcker

Werner Böcker

Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik

Werner Böcker ist seit 1987 selbstständig im Bereich Sicherheitstechnik tätig. Seine Spezialgebiete sind die Einbindung informationstechnischer Systeme z. B. der Künstlichen Intelligenz in Arbeitsschutzkonzepte und die messtechnische Erfassung von Gefährdungsquellen. Als ausgebildeter Fachjournalist gibt er sein Wissen auch als Chefredakteur weiter und ist als Dozent tätig.


Oliver Kienzler - Dozent und Ausbilder im Bereich Brandschutz
Oliver Kienzler

Oliver Kienzler

Planer, Dozent und Berater im Bereich Brandschutz

Oliver Kienzler arbeitet seit über 20 Jahren als Dozent und Ausbilder im Bereich Brandschutz. Nach 30 Jahren aktivem Feuerwehrdienst, wovon er 6 Jahre auch im vorbeugenden Brandschutz tätig war, wechselte er 2017 als Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz auf die Beraterseite. Als externer Brandschutzschutzbeauftragter betreut er verschiedene Unternehmen und Einrichtungen. In der Funktion als Fachberater Brandschutz gilt er als kompetenter Ansprechpartner und praxisnaher Lösungsfinder. In der Vergangenheit hat er diverse Brandschutzprojekte als Fachredakteur sowohl inhaltlich wie auch mit Layoutarbeiten unterstützt und gestaltet.


Sven Rost - Geschäftsführer, Dozent und Ausbilder im Bereich Brandschutz
Sven Rost

Sven Rost

Geschäftsführer, Dozent und Ausbilder im Bereich Brandschutz

Sven Rost ist Geschäftsführer der Firma Rost Consulting, einem Unternehmen, das sich im Brandschutz auf dem Markt etabliert hat. Durch die unterschiedlichsten Branchen, welche durch Herrn Rost betreut werden und die Vielschichtigkeiten der täglichen Fragestellungen, ist sein Blick immer nah an der Praxis. Neben den verschiedenen Brandschutztätigkeiten in Unternehmen, ist Herr Rost auch als Dozent und Ausbilder bei mehreren Akademien tätig. Durch seine überregionale Zusammenarbeit mit Unternehmen des Arbeitsschutzes und im Bereich der Ersten Hilfe wird sein Wirkungskreis ständig komplettiert und erweitert.


Ricarda Waldon - Qualitätsmanagementexpertin und Beraterin
Ricarda Waldon

Ricarda Waldon

Qualitätsmanagementexpertin und Beraterin

Ricarda Waldon leitet seit über 12 Jahren das Qualitätsmanagement eines Gesundheitsdienstleisters mit 90 Standorten und 1200 Mitarbeitern. Dabei ist sie auch als Expertin für die Themengebiete Arbeitssicherheit, Hygiene, Medizinprodukte, Datenschutz und Informationssicherheit verantwortlich. In diesen Themen absolvierte sie auch diverse Weiterbildungen. Nebenberuflich ist sie als Beraterin für Unternehmen im Sozial- und Gesundheitswesen tätig.


Kathrin Mann, MHBA - Hygienespezialistin im Gesundheitswesen
Kathrin Mann, MHBA

Kathrin Mann, MHBA

Hygienespezialistin im Gesundheitswesen

Kathrin Mann ist staatl. exam. Krankenschwester, Gesundheitsökonomin (VWA), B.A. und MHBA und arbeitet seit 2013 selbstständig als Hygienespezialistin, Dozentin und Fachautorin. Zu den Schwerpunkten zählen die Beratung in Arztpraxen und OP-Zentren zu den Themen Hygiene und QM sowie die bundesweite Dozententätigkeit. Desweiteren ist Kathrin Mann in diversen Fachgesellschaften vertreten, u.a. aktiv im Beirat der DGSV e.V. Weitere Informationen zu den Leistungen und Publikationen von Frau Mann finden Sie unter www.proqma.de.


Dr. Robert Kaufmann - Leiter eines Forschungslabors und Sicherheitsbeauftragter
Dr. Robert Kaufmann

Dr. Robert Kaufmann

Leiter eines Forschungslabors und Sicherheitsbeauftragter

Der Mann der Praxis: Als Leiter eines Forschungslabors und Sicherheitsbeauftragter mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung kennt Dr. Robert Kaufmann die alltäglichen Tücken und Herausforderungen aus dem Effeff. Mit seinen Tipps gelingt es Ihnen, diese zu umgehen.


Svenja Dammasch - Arbeitsschützerin
Svenja Dammasch

Svenja Dammasch

Arbeitsschützerin

Die leidenschaftliche Menschen-Schützerin: „Als Arbeitsschützer mache ich keine Kompromisse, wenn es um Leib und Leben geht. Ansonsten ist die beste Strategie, um Arbeitgeber von meinen Schutzmaßnahmen zu überzeugen: Kleine Schritte gehen. Den passenden Fahrplan dafür gebe ich Ihnen in meinen Ausgaben von Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz aktuell“.


Andreas Schuhen - Verantwortlicher im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz
Andreas Schuhen

Andreas Schuhen

Verantwortlicher im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz

Allrounder mit breitem Erfahrungsschatz: Als unternehmerisch verantwortlicher für 1.400 Beschäftigte im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz profitiert Andreas Schuhen von seiner beruflichen Erfahrung aus Handel, Handwerk, Industrie und Gesundheitswesen. Der Betriebswirt mit einer technischen Ausbildung, Sifa und Brandschutzbeauftragter hat einen tiefen Einblick in Unternehmensstrukturen und kann unterschiedliche Perspektiven einnehmen.


Bernhard Guggenberger - Dipl. Ing. (FH) und Sicherheitsingenieur
Bernhard Guggenberger

Bernhard Guggenberger

Dipl. Ing. (FH) und Sicherheitsingenieur

Nach seinem Maschinenbau- / Umwelttechnikstudium und anschließender Tätigkeit als Konstrukteur, Projektmanager und Projektleiter, spezialisierte sich Hr. Guggenberger seit 2005 im Arbeits- und Gesundheitsschutz. Das sowohl in aktiver, als auch in leitender Funktion innerhalb technisch geprägter Industrieunternehmen. Zudem ist er freiberuflich als Fachautor und in der Unternehmensberatung tätig.


Maria Markatou - Rechtsanwältin
Maria Markatou

Maria Markatou

Rechtsanwältin

Maria Markatou ist seit 2004 als Rechtsanwältin zugelassen. Da ihre Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte im Bereich des Arbeits- und Sozialrechts liegt, sind ihr praktische arbeitssicherheitsrechtliche Probleme aus dem Arbeitsalltag nicht fremd. So berät sie regelmäßig zu Themen wie Arbeitsunfälle, Wegeunfälle, PSA oder gesunde Gestaltung von Schichtarbeit.